Um den Druck auf den Jakobshof und die Stadt Aachen zu erhöhen, ist eine Möglichkeit Protestmails zu schreiben.
Am besten sind ein paar persönliche Worte, ansonsten hier eine vorgefertigte Variante:

Hallo,

Für Donnerstag, 15.März 2012 planen Sie in ihren Räumen im Jakobshof eine Veranstaltung mit
dem Künstler Elephant Man, der offen zum Mord an Homosexuellen aufruft.

Beispielsweise im Lied „Log On“ wird dazu aufgerufen Schwule zu töten.
Hier ein Textauszug:
“Genieße unseren Tanz und verbrenne einen Schwulen.
Tritt auf ihm rum wie auf alten Kleidern.
Genieße unseren Tanz und zertrete einen Schwulen.”

Ich fordere Sie auf, das Konzert abzusagen und sich
deutlich gegen Homophobie zu positionieren.

Über eine Mail oder einen Anruf freuen sich:

Rick Opgenoorth
Telefon: 0170 322 18 19
eMail: gesellschaften@jakobshof.de
post@parksidemusic.de

Wolfgang Schumacher
Telefon: 0171 487 84 50
w.schumacher@jakobshof.de

Jakobshof
Adresse: Stromgasse 31, 52064 Aachen
Telefon: 0241 36 800
Fax: 0241 40 21 25